FAQ

Welche Komplikationen sind unter einer Aderlasstherapie zu erwarten?

Starke Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind eine typische Folge der Hämochromatose. Unter der Aderlasstherapie können sich diese Symptome verstärken. Nach Entleerung der Eisenspeicher sollte allerdings ein allgemeines Wohlbefinden eintreten. Ein weiteres Problem können Kreislaufreaktionen wie Schwindel nach dem Aderlass sein. In solchen Fällen sollte nach oder während des Aderlasses Flüssigkeit (z.B. als Infusion) zugeführt werden. Außerdem kann bei einer schlechten Verträglichkeit der Aderlässe das Volumen vermindert und dafür öfter einen Aderlass durchgeführt werden. Ein Abbruch der Aderlasstherapie hätte fatale Folgen.

zurück